Schlagwort-Archiv: Mindestlohn

2012: Mindestlohn steigt 2013 auf R$ 667,75

Die brasilianische Regierung plant den Mindestlohn im Januar 2013 von derzeit R$ 622 auf R$ 667,75 (ca. 280 €) zu erhöhen. Diesen Vorschlag übergab das Finanzministerium am Freitag dem Nationalkongress in Brasilia.

Die Erhöhung des Mindestlohns wird in Brasilien aus der Steigerung des Bruttoinlandprodukts (BIP) im Jahr 2011 sowie der Inflation im Jahr 2012 berechnet. Dabei wird für die Inflation in Brasilien im Jahr 2012 ein Wert von 4,5 % angenommen, das brasilianischen Bruttoinlandsprodukt (BIP) wuchs im Jahr 2011 um 2,7 %.

Weiterhin gab die Regierung eine Schätzung für die Mindestlöhne in den Jahren 2014 und 2015 ab. Demnach wird der Mindestlohn in Brasilien im Jahr 2014 bei etwa R$ 730 und im Jahr 2015 bei etwa R$ 800 liegen.

Der Mindestlohn dient in Brasilien als Referenz für die Löhne und Gehälter von etwa 47 Millionen Arbeitnehmern. Steigt der Mindestlohn ist auch bei Mehrverdienern eine Lohnsteigerung zu erwarten.

(FAN, Quelle: A Tarde)